Archiv

Informationen über Morbus Bechterew  

Morbus Bechterew ist eine chronische entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule. Die Selbsthilfegruppe in der Region Neubrandenburg lädt Interessierte und Betroffene zu einem offenen Informationsabend ein am 21. Oktober, 18:30 Uhr in die Räume der Selbsthilfekontaktstelle beim DRK (KISS) in der Robert-Blum-Straße 32.
Frau Dr. Lysenko vom Klinikum Neubrandenburg (Rheumastation Altentreptow) hält einen Vortrag über neueste Erkenntnisse zum Zusammenhang zwischen  rheumatischen Erkrankungen wie Morbus Bechterew und kardiovaskulären (Herz-Kreislauf) Erkrankungen. Die Gruppe informiert über ihre Angebote für Betroffene und Angehörige. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Morbus-Bechterew-Tage in Mecklenburg-Vorpommern statt, die der Landesverband der Betroffenenvereinigung DVMB und die Gruppen des Landes jährlich durchführen.
Weiter Auskünfte zur Gruppe oder zur Erkrankung unter: Tel. 3795660 oder www.bechterew-mv.de

pic-nb2.png