Archiv

Selbsthilfegruppe für Angehörige von demenziell veränderten Menschen

Treffpunkt:  Bürgerhaus  Reitbahnviertel
Weidegang 9, 17034 Neubrandenburg

Familienzentrum: Mittwochs, 10.00 Uhr 

11.02.  Cafe Boulevard Turmstraße

 

26.03.

26.08.

29.04.

23.09.

20.05.

28.10.

24.06.

25.11.

29.07

9.12.

 

 

 

 

Ansprechpartner:
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V.
Selbsthilfe Demenz
Landesverband Mecklenburg

Katharina Seuffert          
Telefon : 0395 / 450 66 59
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


„Zeit für Dich“
 

Sich um ein demenzkrankes Familienmitglied zu kümmern, strengt körperlich und seelisch an, vor allem weil sich die Pflege von Demenzkranken mit der Zeit zu einem 24-Stunden-Job entwickelt.

Nehmen Sie sich Auszeiten von der Pflege. Lassen Sie es nicht so weit kommen, dass die Sorge um einen pflegebedürftigen Menschen Sie "auffrisst".

Nur wer sich gut um sich selber kümmert, kann sich gut um andere kümmern. 

In der Selbsthilfegruppe treffen sich Menschen, die selbst einen Angehörigen pflegen. Der Austausch miteinander kann entlasten und stärken.

Im Austausch miteinander können wir voneinander lernen, unsere Sorgen teilen, nützliche Tipps für die Bewältigung bestimmter Probleme bekommen und weitergeben.

Gemeinsam lassen sich Strategien finden für die Bewältigung von Schuldgefühlen und anderen Stress- Situationen.

pic-nb2.png